Mitgliedsbeiträge für das 2. Halbjahr 2019

Die  Beiträge werden zum 01.07.2019 eingezogen. Gebühren für ev.  Rückbuchungen werden nicht vom Verein übernommen.

Gleichzeitig bitten wir Konto- u. Adressänderungen rechtzeitig der Mitgliedsverwaltung zu melden (z. B. über mv@tus-altrip.de).

Sportwochenende vom 21. bis 23. Juni 2019

Unser Sportwochenende findet dieses Jahr im Rahmen der 1650 Jahr Feiern der Gemeinde Altrip statt.

Auf dem Programm stehen 

Freitag, 21. Juni
18:30 bis 20 Uhr: TuS Traditionsteam 2001 – TuS Auswahl 2019
Ab 20:15 Uhr: Live Musik der TuS-Band „Hondo“ im Festzelt
Samstag, 22. Juni
10 bis 13 Uhr: C-Jugend Fußballturnier (Turnierplan)
11 bis 13 Uhr : In der Halle
Turnlandschaft (bis 5 Jahre) und
Geräte-Turnabzeichen des TuS Altrip (ab 6 J.)
14 bis 19 Uhr: Fußball Ortsturnier (Spielplan Ortsturnier 2019, Turnierregeln Ortsturnier 2019)
Ab 19:30 Uhr: Musik von DJ-Rudi im Festzelt
Sonntag, 23. Juni
10:30 bis 12 Uhr: Volkslauf (Anmeldung ab 9:30 Uhr)
5 km Lauf, 5 km Nordic Walking
12 bis 14:30 Uhr: Fußballspiele der Ballschule sowie der G-Jugend und der F-Jugend (Turnierplan)
14:30 bis 16 Uhr: Mannschaftsvorstellungen und Trainingsspiel
TuS A-Jugend – TuS 1. Mannschaft

Kuchenstand an Christi Himmelfahrt im Waldpark

Herzlichen Dank
an die fleißigen Kuchenbäckerinnen und -bäcker der Turner-Kinder. Auch in diesem Jahr war die Anzahl und das Angebot an Kuchen und Torten groß.
Bereits um 15.30 hatten wir die letzten zwei Muffins verkauft und konnten mit dem Aufräumen und Saubermachen beginnen.

Besonderer Dank gilt der Schülerin und Übungsleiterin Mara Böcker, die spontan geholfen hat, die Kuchen entgegen zu nehmen und zu verkaufen. Ebenso möchten wir Daniela Krüger danken, die – wie auch beim Weihnachtsmarkt – immer hilft.

Ohne die Unterstützung der Turner-Senioren  beim Kuchenverkauf – euch allen von Herzen Dank – hätten wir auch in diesem Jahr den Kuchenstand nicht zu aller Zufriedenheit betreiben können. Die Senioren haben aber auch durchblicken lassen, dass sie sich mehr Engagement jüngerer Jahrgänge wünschen, denn der Erlös des Kuchen-Verkaufs wird wieder den Turner-Kindern zu Gute kommen.

Wir bedanken uns natürlich auch bei den Besuchern im Waldpark.

G-Jugend dankt Sponsor edamo UG

Die G-Jugend des TuS Altrip

darf sich über neue Ausstattung vom neuen Sponsor – die edamo UG – freuen.

„Wir freuen uns, dass wir die G-Jugend, Ballschule und deren Trainer durch die neuen Shirts und Regenjacken unterstützen konnten. Hierdurch können Sie ihren tollen Teamgeist und sich als eine Einheit zusätzlich nun auch optisch bei deren Spielfesten und Turnieren präsentieren.“ so edamo Supporterin Frau Münch.


Das ganze Team der G-Jugend und Ballschule bedankt sich herzlichst für diese Bereitschaft und Initiative.

Nachruf Karl Hauk

Der TuS Altrip trauert um sein langjähriges Ehrenmitglied, Herrn Karl Hauk, der am 28. April 2019 im gesegneten Alter von 97 Jahren verstarb.

Als renommierter Obst-u. Gemüsehändler (Spitzname der Spargel Karl) war Karl Hauk ein kurpfälzer Urgestein mit einem dichten Netzwerk in Sport und Kultur. Seine Verbundenheit mit der Region, seine Bodenständigkeit und seine Großzügigkeit haben ihn auch außerhalb des Berufsfeldes zu einer beliebten Persönlichkeit gemacht.

Der gebürtige Mannheimer war mit seiner Frau Lore 1972 nach Altrip gezogen und ist am 1. September 1972 in den TuS Altrip eingetreten. Über viele Jahre war er als Vorstandsmitglied in verschiedenen Funktionen u.a. Schatzmeister bis 1992 und Beisitzer bis 1994 ein aktives Mitglied. Als Förderer hat er den Verein langjährig großzügig finanziell unterstützt. Aufgrund seines langjährigen Engagements wurde er 1998 zum Ehrenmitglied ernannt.

Bis vor wenigen Jahren war er, obwohl er mit dem sportlichen Abstieg haderte, ein interessierter Zuschauer bei den Heimspielen seiner „Fußballer“.

Wir werden Karl Hauk stets in ehrendem Gedenken halten.

Ausflug nach Hoffenheim

Unsere kleinsten Kicker

( Ballschule und G-Junioren ) genossen sichtlich den Ausflug zu den großen Kickern aus Hoffenheim. Beim Bundesligaspiel Hoffenheim gegen Wolfsburg bekam der ein oder andere große Augen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Betreuer die an diesem Tag Chauffeur gespielt haben.

Pokalfinale AH Ü50 Kleinfeld vom 04.05.2019

TuS Altrip – SG Tal 4 : 5 (0 : 3)

Fußballkrimi mit KO in der Nachspielzeit

Von Beginn an ging unser Team konzentriert ins Spiel. Der Wille, einen Pokal auch endlich wieder nach Altrip zu holen, war erkennbar. Unser Gegner hatte zu Beginn nichts entgegen zu setzen, in den ersten 20 Minuten kam SG Tal selten aus der eigenen Hälfte heraus. Wir hingegen erspielten uns etliche gute Tormöglichkeiten, konnten aber keine nutzen. Und wie konnte es anders sein, dies wurde bestraft. Mit dem ersten Schuss auf unser Tor gerieten wir in Rückstand. Und mit der zweiten Chance drei Minuten später, erhöhte SG Tal auf 2:0. Danach konnten wir wieder die Initiative ergreifen. Als jeder schon mit den Gedanken in der Pause war, erzielte unser Gegner mit einem sehenswerten Weitschuss in der Nachspielzeit der ersten Hälfte dann einen weiteren Treffer.

Trotz des hohen Rückstandes wollten wir in der zweiten Hälfte das Blatt noch wenden. Jedoch, wohl noch die drei Gegentore im Hinterkopf, gelang in den ersten fünf Minuten leider gar nichts. Wir fanden keine Zuordnung zum Gegner, folgerichtig konnte ein Spieler der SG Tal unbedrängt mit einem Schuss aus ca. 15 Metern die 4:0 Führung erzielen. In diesem Moment dachte wohl jeder, das jetzt alle Dämme brechen, und wir ein Tor nach dem anderen kassieren würden. Falsch gedacht, unsere Truppe zeigte eine unglaubliche Moral. Wir spielten weiter nach vorne und wurden endlich mit einem Tor durch Ralf Bognar nach ca. 38 Minuten Spielzeit belohnt. Als zwei Minuten später Heiko Magin den nächsten Treffer erzielte, kippte die Stimmung auf und neben dem Platz. SG Tal wurde sichtlich nervös und fand nicht mehr ins Spiel. Es entwickelte sich, wie zu Beginn des Partie, ein Spiel auf ein Tor. Jetzt jedoch, mit erfolgreichen Abschlüssen für uns. Uwe Zerwas schoss ca. 10 Minuten vor dem Ende den 3:4 Anschlusstreffer. Als Frank Stupp 3 Minuten vor Ende des Spiels den hochverdienten Ausgleich erzielte, war der Pokal in greifbarer Nähe. Wir spielten weiter nach vorne, um das Spiel eventuell noch in der regulären Spielzeit zu entscheiden, auf ein Neunmeterschießen wollten wir uns nicht einlassen. Und dann passierte es, in der Nachspielzeit erlaubten wir uns einen ärgerlichen Ballverlust im Mittelfeld, welchen SG Tal eiskalt ausnutzte. Kurz darauf war Schluss und die Enttäuschung sehr groß. Jedoch ein riesiges Kompliment an die Mannschaft für diese Aufholjagd. Im Fußball gewinnt nicht immer die bessere Mannschaft, sonst würde der Pokal jetzt in Altrip stehen.

Es spielten: Ralf Bognar (1) ; Rudolf Flögel ; Arnd Hauk ; Klaus Hübner ; Boris Lenz ; Heiko Magin (1) ; Karl Peters ; Peter Schunk ; Martin Steinsdörfer ; Andreas Stoll ; Frank Stupp (1) ; Uwe Zerwas (1)

Turner bedanken sich

Stolz und Freude pur!
Mit diesem starken Bild möchten sich die Mädchen und Jungen der Turner-Gruppe ab 8 Jahre bei allen bedanken, die mit Torten- und Kuchenspenden dazu beigetragen haben, dass T-Shirts mit dem TuS-Logo angeschafft werden konnten. Für „Neuen Turner“ benötigen wir aber noch mehr!
Deshalb rufen wir die Vereinsmitglieder und Eltern der Turner auf: Backen Sie auch dieses Jahr wieder so fantastische, schmackhafte Torten und Kuchen und helfen sie beim Verkauf im Waldpark an Christi Himmelfahrt.
Natürlich können Sie uns auch mit ihrem Besuch im Waldpark am 30. Mai 2019 unterstützen!
PS Auf dem Bild könnten mehr Mädchen und Jungen mit TuS T-Shirt abgebildet sein, wenn die Genehmigung zur Veröffentlichung vorliegen würden.

 

Fußball-Ortsturnier am 22. Juni

im Rahmen des Sportwochenendes 2019 vom  21. bis 23. Juni veranstaltet der TuS Altrip wieder ein Fußball-Ortsturnier.

Wir würden uns freuen wenn viele Gruppen / Vereine an diesem Ortsturnier teilnehmen. Das Motto ist: „Dabei sein ist alles!“ Alle Mannschaften bekommen die gleichen Preise…

Bitte machen sie Werbung in ihren Mannschaften / Vereinen, bei Eltern, bei den Nachbarn und in ihrer Firma, damit möglichst viele teilnehmen.

Teilnahmebedingungen:

  • für Freizeitfußballer ab 16 Jahren
  • aktive Fußballer ab 32 Jahren
  • pro Team Durchschnittsalter über 30 Jahre
  • für Altriper Vereine bzw. Mannschaften aus Freunden / Kollegen
  • 6 Spieler +Torwart (ca. 2-3 Auswechselspieler)
  • AH-Spieler des TuS Altrip können die Mannschaften ergänzen
  • 10 € Startgeld pro Mannschaft

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte die Ausschreibung und das Anmeldeformular.

Im Anschluß an das Turnier beginnt die PLAYERS PARTY

Weitere Informationen:

AH TuS Altrip
Maik Krause
Tel. 06236 485765
E-Mail mail@maikkrause.de