Nachruf Karl Hauk

Der TuS Altrip trauert um sein langjähriges Ehrenmitglied, Herrn Karl Hauk, der am 28. April 2019 im gesegneten Alter von 97 Jahren verstarb.

Als renommierter Obst-u. Gemüsehändler (Spitzname der Spargel Karl) war Karl Hauk ein kurpfälzer Urgestein mit einem dichten Netzwerk in Sport und Kultur. Seine Verbundenheit mit der Region, seine Bodenständigkeit und seine Großzügigkeit haben ihn auch außerhalb des Berufsfeldes zu einer beliebten Persönlichkeit gemacht.

Der gebürtige Mannheimer war mit seiner Frau Lore 1972 nach Altrip gezogen und ist am 1. September 1972 in den TuS Altrip eingetreten. Über viele Jahre war er als Vorstandsmitglied in verschiedenen Funktionen u.a. Schatzmeister bis 1992 und Beisitzer bis 1994 ein aktives Mitglied. Als Förderer hat er den Verein langjährig großzügig finanziell unterstützt. Aufgrund seines langjährigen Engagements wurde er 1998 zum Ehrenmitglied ernannt.

Bis vor wenigen Jahren war er, obwohl er mit dem sportlichen Abstieg haderte, ein interessierter Zuschauer bei den Heimspielen seiner „Fußballer“.

Wir werden Karl Hauk stets in ehrendem Gedenken halten.