Ausflug nach Hoffenheim

Unsere kleinsten Kicker

( Ballschule und G-Junioren ) genossen sichtlich den Ausflug zu den großen Kickern aus Hoffenheim. Beim Bundesligaspiel Hoffenheim gegen Wolfsburg bekam der ein oder andere große Augen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Betreuer die an diesem Tag Chauffeur gespielt haben.

Pokalfinale AH Ü50 Kleinfeld vom 04.05.2019

TuS Altrip – SG Tal 4 : 5 (0 : 3)

Fußballkrimi mit KO in der Nachspielzeit

Von Beginn an ging unser Team konzentriert ins Spiel. Der Wille, einen Pokal auch endlich wieder nach Altrip zu holen, war erkennbar. Unser Gegner hatte zu Beginn nichts entgegen zu setzen, in den ersten 20 Minuten kam SG Tal selten aus der eigenen Hälfte heraus. Wir hingegen erspielten uns etliche gute Tormöglichkeiten, konnten aber keine nutzen. Und wie konnte es anders sein, dies wurde bestraft. Mit dem ersten Schuss auf unser Tor gerieten wir in Rückstand. Und mit der zweiten Chance drei Minuten später, erhöhte SG Tal auf 2:0. Danach konnten wir wieder die Initiative ergreifen. Als jeder schon mit den Gedanken in der Pause war, erzielte unser Gegner mit einem sehenswerten Weitschuss in der Nachspielzeit der ersten Hälfte dann einen weiteren Treffer.

Trotz des hohen Rückstandes wollten wir in der zweiten Hälfte das Blatt noch wenden. Jedoch, wohl noch die drei Gegentore im Hinterkopf, gelang in den ersten fünf Minuten leider gar nichts. Wir fanden keine Zuordnung zum Gegner, folgerichtig konnte ein Spieler der SG Tal unbedrängt mit einem Schuss aus ca. 15 Metern die 4:0 Führung erzielen. In diesem Moment dachte wohl jeder, das jetzt alle Dämme brechen, und wir ein Tor nach dem anderen kassieren würden. Falsch gedacht, unsere Truppe zeigte eine unglaubliche Moral. Wir spielten weiter nach vorne und wurden endlich mit einem Tor durch Ralf Bognar nach ca. 38 Minuten Spielzeit belohnt. Als zwei Minuten später Heiko Magin den nächsten Treffer erzielte, kippte die Stimmung auf und neben dem Platz. SG Tal wurde sichtlich nervös und fand nicht mehr ins Spiel. Es entwickelte sich, wie zu Beginn des Partie, ein Spiel auf ein Tor. Jetzt jedoch, mit erfolgreichen Abschlüssen für uns. Uwe Zerwas schoss ca. 10 Minuten vor dem Ende den 3:4 Anschlusstreffer. Als Frank Stupp 3 Minuten vor Ende des Spiels den hochverdienten Ausgleich erzielte, war der Pokal in greifbarer Nähe. Wir spielten weiter nach vorne, um das Spiel eventuell noch in der regulären Spielzeit zu entscheiden, auf ein Neunmeterschießen wollten wir uns nicht einlassen. Und dann passierte es, in der Nachspielzeit erlaubten wir uns einen ärgerlichen Ballverlust im Mittelfeld, welchen SG Tal eiskalt ausnutzte. Kurz darauf war Schluss und die Enttäuschung sehr groß. Jedoch ein riesiges Kompliment an die Mannschaft für diese Aufholjagd. Im Fußball gewinnt nicht immer die bessere Mannschaft, sonst würde der Pokal jetzt in Altrip stehen.

Es spielten: Ralf Bognar (1) ; Rudolf Flögel ; Arnd Hauk ; Klaus Hübner ; Boris Lenz ; Heiko Magin (1) ; Karl Peters ; Peter Schunk ; Martin Steinsdörfer ; Andreas Stoll ; Frank Stupp (1) ; Uwe Zerwas (1)

Turner bedanken sich

Stolz und Freude pur!
Mit diesem starken Bild möchten sich die Mädchen und Jungen der Turner-Gruppe ab 8 Jahre bei allen bedanken, die mit Torten- und Kuchenspenden dazu beigetragen haben, dass T-Shirts mit dem TuS-Logo angeschafft werden konnten. Für „Neuen Turner“ benötigen wir aber noch mehr!
Deshalb rufen wir die Vereinsmitglieder und Eltern der Turner auf: Backen Sie auch dieses Jahr wieder so fantastische, schmackhafte Torten und Kuchen und helfen sie beim Verkauf im Waldpark an Christi Himmelfahrt.
Natürlich können Sie uns auch mit ihrem Besuch im Waldpark am 30. Mai 2019 unterstützen!
PS Auf dem Bild könnten mehr Mädchen und Jungen mit TuS T-Shirt abgebildet sein, wenn die Genehmigung zur Veröffentlichung vorliegen würden.

 

Fußball-Ortsturnier am 22. Juni

im Rahmen des Sportwochenendes 2019 vom  21. bis 23. Juni veranstaltet der TuS Altrip wieder ein Fußball-Ortsturnier.

Wir würden uns freuen wenn viele Gruppen / Vereine an diesem Ortsturnier teilnehmen. Das Motto ist: „Dabei sein ist alles!“ Alle Mannschaften bekommen die gleichen Preise…

Bitte machen sie Werbung in ihren Mannschaften / Vereinen, bei Eltern, bei den Nachbarn und in ihrer Firma, damit möglichst viele teilnehmen.

Teilnahmebedingungen:

  • für Freizeitfußballer ab 16 Jahren
  • aktive Fußballer ab 32 Jahren
  • pro Team Durchschnittsalter über 30 Jahre
  • für Altriper Vereine bzw. Mannschaften aus Freunden / Kollegen
  • 6 Spieler +Torwart (ca. 2-3 Auswechselspieler)
  • AH-Spieler des TuS Altrip können die Mannschaften ergänzen
  • 10 € Startgeld pro Mannschaft

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte die Ausschreibung und das Anmeldeformular.

Im Anschluß an das Turnier beginnt die PLAYERS PARTY

Weitere Informationen:

AH TuS Altrip
Maik Krause
Tel. 06236 485765
E-Mail mail@maikkrause.de

Sichtungstermine C1-Verbandsliga

Sichtungstermine für die C1-Verbandsliga, Jahrgang 2005

Die Fussballjugend des TuS Altrip lädt alle talentierten Kicker des Jahrgangs 2005 aus Altrip und Umgebung zum Sichtungstraining für die zukünftige C-Jugend Verbandsliga-Mannschaft ein.

Termine:
Donnerstag den 02.05.2019 und Donnerstag den 16.05.2019
jeweils von 17:30 – 19:00 auf dem Sportgelände des TuS Altrip .

Ansprechpartner: Salvatore Comparato (0173-3639414)

Ballschule beim TuS Altrip

Aufgrund des großen Andrangs bei den Bambinis (G-Jugend)

hat die Fußball-Jugend eine Ballschule gegründet. Die beiden Betreuer Nicole Mansky und Sascha Schumacher ermöglichen damit, dass Kinder ab 4 Jahren beim TuS Altrip „spielend“ an das Fußballspiel herangeführt werden ohne dem Druck der erfahrenen „Bambini“ ausgesetzt zu werden.

Im April sind die Kleinen noch in der Halle (montags 16:30 bis ca. 18 Uhr) werden aber später zusammen mit der G-Jugend draußen trainieren. So kann dann immer ein Austausch zwischen G-Jugend und Ballschule stattfinden.

Pflege- und Reinigungstag

Beim Pflege- und Reinigungstag am 13. April

waren ca. 60 Vereinsmitglieder tatkräftig im Einsatz. Weitere Bilder finden Sie hier

Es wurde der Müll auf dem gesamten Gelände gesammelt und  die Laufbahn rund um das Stadion, die Weitsprunggrube und die Kugelstoßscheibe vom Bewuchs befreit. Der Gerätecontainer der Fußball-Jugend wurde aufgeräumt und die Umkleidekabinen neu gestrichen.
Das Kiosk erhielt Fenster und Türen und die Dachbalken wurden grundiert. Schließlich erfolgte noch die Angleichung des Geländes rund um das Kiosk, damit dort baldmöglichst die Aussaat des Rasens erfolgen kann.

Der Verein dankt allen Helfern, besonders der D1 und C Jugend, die in Mannschaftsstärke angerückt waren.

Sportabzeichengruppe

Gegen den Winterspeck

helfen Aktivität und Bewegung. Unsere Sportabzeichengruppe bietet dazu im Kreis gleichgesinnter Sportler und unter der Anleitung unserer Trainer Theo Dorst und Heike Bürkle beste Gelegenheit.

Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden. Die Anforderungen sind nach Geschlecht und Alter gestaffelt.  Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Die Verleihung des Sportabzeichens  erfolgt durch die Ausstellung einer Urkunde.

Also runter vom Sofa und raus an die frische Luft!

Trainingszeit: Dienstags 18 – 19:30 Uhr, freitags nach Absprache

Unsere Termine für die Disziplinen Seilspringen, Medizinball, Hochsprung (in der Halle) sind:

Samstag, der 11.05.19 und Samstag, der 18.05.19 jeweils von 10-12 Uhr.

Pokalhalbfinale AH Ü50 vom 30.03.2019

SG Mußbach-Königsbach – TuS Altrip 3 : 5 (1 : 3)

Finaleinzug geschafft – Das Finale findet auf „neutralem Platz“ in Altdorf-Böbingen statt

Wir hatten uns vorgenommen, von Anfang an konzentriert in das Spiel zu gehen. Die ersten fünf Minuten zeigten leider genau das Gegenteil. Kein Pass kam an, keine Ordnung war vorhanden. Unser Gegner hatte gleich etliche gute Chancen, ließ aber alle ungenutzt. Mit unserem ersten Angriff gingen wir nach ca. 6 Minuten in Führung, ein kurioses Eigentor verhalf uns zum Erfolg. Dies rüttelte uns dann endlich wach, das Spiel wurde etwas besser. „Pokalhalbfinale AH Ü50 vom 30.03.2019“ weiterlesen

Frühjahrsputz auf dem Sportgelände

Unser diesjähriger Pflege- und Reinigungstag findet am

Samstag, 13. April von 9.00 – 13.00 Uhr auf dem Vereinsgelände statt. Wir rufen alle Vereinsmitglieder auf sich aktiv zu beteiligen, damit die anstehende Arbeit auf viele Schultern verteilt werden kann.

Bitte -falls vorhanden- folgende Werkzeuge mitbringen:

– Arbeitshandschuhe und sichere Schuhe, ggf Schutzbrille
– Für Anstricharbeiten geeignete Kleidung
– Akkuschrauber mit Ladegerät
– Schaufeln und Hacke
– Schubkarren

Alle anderen Gerätschaften sollten vorhanden sein. Um entsprechend planen zu können, bitten wir um Anmeldung unter info@tus-altrip.de.