Pokalspiel AH Ü40 Kleinfeld, 27.10.2018

TuS Altrip – VfB Haßloch 3 : 4 n.E.

Eine ärgerliche Niederlage nach Neunmeterschießen

Unser Team erwischte einen guten Start; die ersten 10 Minuten lief der Ball sicher in den eigenen Reihen, der Gegner kam nicht gefährlich vor unser Tor. Danach verloren wir leider die Ordnung und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Eine Unachtsamkeit bei einem Eckball genügte Haßloch, um kurz vor der Pause in Führung zu gehen.

Auch die Anfangsphase nach der Pause gehörte uns, zwei hochkarätige Chancen konnte der gegnerische Torwart mit Glanzparaden entschärfen. Mitte der zweiten Hälfte verloren wir zwar wieder ein wenig den Spielfluss, aber unsere Defensive stand bis dahin gut. Ca. 10 Minuten vor Spielende konnten wir endlich eine unserer vielen Chancen nutzen als Arnd Hauk  den verdienten Ausgleich erzielte. Danach entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Es blieb jedoch beim gerechten Unentschieden.

Somit musste das Neunmeterschießen die Entscheidung bringen. Rudolf Flögel konnte zwar zwei der fünf Neunmeter halten, leider verwandelten auf unserer Seite nur Arnd Hauk und Domenico Macchia.

Es spielten: Ralf Bognar ; Rudolf Flögel ; Marcus Frey ; Arnd Hauk (2) ; Domenico Macchia (1) ; Carmine Pignatelli ; Robert Schäfer ; Sascha Schneider ; Andreas Stoll ; Frank Stupp ; Uwe Zerwas