A-Jugend

Die A-Jugend überwintert auf einem hervorragendem dritten Platz

Als Aufsteiger auf Rang 3 – hätte uns das vor der Runde jemand angeboten, dann hätten wir das sofort unterschrieben. Ein langer, verletzungsbedingter Ausfall von Torjäger Ryoji Mazsumura wurde verkraftet, denn alle Spieler haben das super kompensiert.

Nach der Hinrunde, sowie 2 Spielen der Rückrunde haben wir 11 Siege, 1 Remis und lediglich 3 Niederlagen. Allerdings tut die letzte Niederlage sehr weh. Im Spiel beim Tabellenführer verloren wir trotz einer 3:0 bzw. 4:2 Führung in letzter Sekunde durch einen Elfmeter mit 4:5. Schade, dass dieser letzte Eindruck nun in die Pause mitgenommen wird.

Trotzdem überwiegt ein sehr positives Resümee:

Platz 3 zur Halbzeit und im Pokal für viel Furore gesorgt.

Jungs, seid stolz auf Euch und geniest die Winterpause.