Erste Mannschaft

06 er fahren nächsten Dreier in Limburgerhof ein

 07.11.2019
Souverän und hochverdient fuhren die 06 er beim 3:0 gegen die Reserve der SG Limburgerhof den nächsten Dreier ein. Die Mannschaft setzte hierbei den Matchplan von Beginn an um und war auf dem gut bespielbaren Hartplatz um Spielkontrolle bemüht. Nach ersten guten Altriper Ballstafetten verloren wir in einer Einzelaktion im Spielaufbau den Ball und ermöglichten Limburgerhof einen Torabschluss der an den Außenpfosten klatschte. Wenig später gingen die 06 er in Führung, als der sehr gut aufgelegte Nico Scheidler einen Angriff selbst initiierte, von Yannick Laible per Doppelpass perfekt freigespielt wurde und schnörkellos einnetzte. Kurz darauf hielt Benni Keller die Führung fest, als er nach einem weiteren unnötigen Ballverlust im Spielaufbau den Torschuss des frei durchlaufenden Spielers abwehren konnte. Nach gut 20 Minuten bauten wir die Führung aus, als David Simons Flanke nicht vom einschussbereiten Yannick Laible, sondern einem Abwehrspieler aus Limburgerhof unhaltbar im eigenen Tor versenkt wurde.

In Halbzeit 2 hatte Limburgerhof keine einzige echte Torchance mehr, während wir uns zu lange daran abarbeiteten, den dritten Treffer nachzulegen und das Spiel zu entscheiden. So dauerte es nach zahlreichen guten Gelegenheiten schlussendlich bis zur 90. Minute, ehe der von Mete Hicyilmaz perfekt freigespielte Metin Kücük vor dem Tor eiskalt blieb und zum 3:0 einnetzte. Aus einer guten Altriper Mannschaft ragten Nico Scheidler, Steven Kling und Mete Hicyilmaz heraus. Vor dem letzten Spieltag der Hinrunde steht die Mannschaft mit 30 Punkten auf einem sehr guten 4. Tabellenplatz und hat bei 4 Punkten Rückstand auf Primus Weingarten die Spitze fest im Visier.