Es tut sich was …..

Liebe Vereinsmitglieder,

die ersten Lockerungen erlauben zumindest die sportliche Betätigung in Gruppen im Freien. Der TuS Altrip hat umgehend das Hygienekonzept angepasst.

Regelungen für das Training im Freien

Das Innenministerium Rheinland-Pfalz hat klargestellt, dass ab dem 08.03.2021 unter anderem gilt:

  • Für Kinder bis einschließlich 14 Jahren ist Training im Freien in einer Gruppe mit bis zu 20 Kindern und einem Trainer / einer Trainerin auch mit Kontakt wieder erlaubt
  • Jugendliche und Erwachsene dürfen in Gruppen mit bis zu 10 Personen und einem Trainer / einer Trainerin kontaktfreies Training im Freien unter Einhaltung der Abstandsregelung (1,5 Meter) durchführen. Dies ist auch für zwei getrennte Gruppen beispielsweise jeweils auf einer Platzhälfte, gleichzeitig möglich.
  • Die Nutzung von Umkleiden und Duschen ist NICHT gestattet
  • Im Innenbereich bleibt die sportliche Betätigung weiterhin untersagt.

Das Hygiene- und Sicherheitskonzept des TuS Altrip ist zu unbedingt zu beachten und einzuhalten. Füllen Sie bitte das Dokument aus und bringen Sie die unterschriebene Version bitte bereits zum ersten Training mit.

Unsere Trainer haben volle Weisungsbefugnis. Sie sind berechtigt bei Verstößen einen Platzverweis zu erteilen.

Zur allgemeinen Information ein Überblick über die möglichen Lockerungsoptionen in den nächsten Wochen:

Helfen Sie mit Ihrem Verhalten diese Lockerungen wahr werden zu lassen.