Hobby Horsing

Wettbewerb in der Dressur, im Zeit- und Stilspringen und im Mächtigkeitsspringen

13 Reiterinnen des TUS Altrip haben sich am Samstag, 19.02., in der Gemeindehalle Mommenheim zum Freundschaftsturnier im Hobby Horsing eingefunden. Insgesamt nahmen 41 Reiterinnen am Wettbewerb teil.
Die Aufregung angesichts der ersten offiziellen Turnierteilnahme war groß und Trainerin Sandra Elena Unger hatte alle Hände voll zu tun die Reiterinnen zu beruhigen und mit Rat und Tat zu versorgen. Das Turnier zog sich über den ganzen Samstag, die letzte Prüfung im Stilspringen begann erst um 16:30h und die letzte Siegerehrung fand um 18:30h statt. Die Teilnehmerinnen waren da schon ziemlich erschöpft.
Sehr erfreulich waren die Leistungen der Dressurgruppe. Hier konnten sich Nayla Wille (10, auf Amigo) auf dem dritten Platz und Franzisca Gwosdek (11, auf Dream) auf dem vierten Platz behaupten. Die komplette Dressurgruppe füllte die Plätze 3-9. Im Zeitspringen konnte in der ersten Abteilung Anna Pielesch (8, mit Luna) den Sieg erringen und Celine Hauck (13, mit Flocke 116) aus Altrip in der zweiten, sehr anspruchsvollen Abteilung, den zweiten Platz sichern. Besonders erwähnenswert war die Leistung der erst 8 jährigen Maya Dörr, die mit 85cm bei einer Größe von 1,32m im Mächtigkeitsspringen ganz vorne mit dabei war. Die Revanche findet voraussichtlich am 07.05.22 in Altrip statt. Mehr Bilder zum Turnier und zu den Teilnehmerinnen findet ihr auch auf Instagram und auf Facebook. Hobby Horsing Altrip. Wir danken dem SC Mommenheim für die Einladung und das gelungene Turnier!