Änderung Corona Regeln

Die 10. CoBeL Verordnung enthält folgende Änderung:

„Der Trainings- und Wettkampfbetrieb ist in Gruppen von bis zu 10 Personen auch in Kontaktsportarten zulässig. Bei darüberhinausgehenden Gruppengrößen gilt die Abstandsregelung nach § 1 Abs. 2 Satz 1. der Corona-Bekämpfungsverordnung, sofern wegen der Art der sportlichen Betätigung mit einem verstärkten Aerosolausstoß zu rechnen ist, ist der Mindestabstand zwischen Personen zu verdoppeln.“

Basierend dieser gesetzlichen Vorgabe gilt auf dem Gelände des TuS Altrip ab Mittwoch, dem 24.06.2020  folgende Änderung des Hygienekonzeptes für den Sport auf Außenanlagen:

Trainingsspiele – allerdings nur mit maximal 10 Personen/pro Gruppe – können wieder durchgeführt werden.

Grundsätzlich sind wir bemüht, schnellstmöglich unsere Bestimmungen an die gesetzlichen Regelungen anzupassen.