Pokalfinale AH Ü50 Kleinfeld in Hambach

Da ist das Ding!!
Unsere Routiniers der Ü50 holen den Pokal nach Altrip


TuS Altrip – SG Mußbach-Königsbach 8:6 n.N. (3:3)

Die Anfangsphase der Partie war recht ausgeglichen, ein typisches „Abtasten“. Nach einigen Minuten bekam unsere Mannschaft das Spiel gut in den Griff, auch wenn sich noch keine großen Torchancen ergaben. Gerade in dieser Phase gelang dem Gegner durch einen schön herausgespielten Konter in der 13. Spielminute der Führungstreffer.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff leistet man sich einen Stellungsfehler beim Einwurf des Gegners und kassierte das 0:2. Ganz wichtig war dann aber der direkte Angriff nach Wiederanpfiff, welcher mit einem Neunmeter für uns endete. Uwe Zerwas verwandelte sicher zum 1:2 Halbzeitstand.

Die zweite Hälfte begann mit einer Großchance für Mußbach-Königsbach, Steffen Sauer verhinderte im 1 gegen 1 den höheren Rückstand. In der 37. Minute vergaben wir eine Riesenchance zum Ausgleich, das leere Tor wurde nicht getroffen. Und wie es kommen musste, gelang unserem Gegner im Gegenzug der Treffer zum 1:3. Unser Team ließ den Kopf nicht hängen, und erspielte sich Chance um Chance. In der stärksten Phase des Spieles gelang ich in der 44. Minute durch den schönsten Angriff in der Partie der Anschlusstreffer. Aus der Abwehr mit drei Kontakten nach vorne gespielt, köpfte Mario Theobald nach Flanke von Uwe Zerwas zum 2.3 ein. Weitere Torchancen folgten und in der 55. Minute gelang Andreas Stoll nach Hereingabe von Uwe Zerwas der Ausgleich. Das 3:3 war dann auch der Endstand und es ging ins Neunmeterschießen.

Nachdem die ersten drei Schützen beider Mannschaften sicher verwandelten, hielt unser hervorragender Keeper, Steffen Sauer mit einer Glanzparade den vierten Neunmeter des Gegners. Den fünfen und entscheidenden Neunmeter, verwandelte wiederum Andreas Stoll zum 8:6 Endstand.

Zum Neunmeterschießen angetreten sind:
Mario Theobald, Arnd Hauk, Uwe Zerwas, Michael Del Raso, Andreas Stoll

Es spielten:
Steffen Sauer, Ralf Bognar, Michael Del Raso,  Arnd Hauk, Ralf Kelchner,  Rene Mayer, Robert Schäfer, Jörg Schneider, Peter Schunk,  Andreas Stoll, Frank Stupp, Mario Theobald, Uwe Zerwas.
Coach:  Rudi Flögel

KategorienAH