Vorbereitung 1. Mannschaft

06 er besiegen den SV Ruchheim II zum Start der Vorbereitung

Vom Anpfiff weg übernahmen die 06 er gegen den Tabellenführer der C-Klasse Rhein-Pfalz Süd das Kommando und siegten am Ende klar und hochverdient mit 3:0.

Speziell in der ersten Hälfte fand der Gastgeber überhaupt kein Mittel, um seinerseits in die Partie zu finden, denn Altrip zeigte ein gutes Positionsspiel, war in den Zweikämpfen überaus präsent und kombinierte und erspielte sich in Einbahnstraßenmanier eine Vielzahl bester Tormöglichkeiten. Doch Metin Kücük, Iulian Tobolcea, Yannick Laible, Simon Bognar, Christian Maffenbeier oder Christian Ilg brachten das Runde (noch) nicht ins Eckige. Zur Pause wurde folglich nicht unser Spiel, sondern lediglich der fehlende Ertrag bemängelt.

Dies sollte sich in Halbzeit 2 ändern, in der uns binnen 5 Minuten 3 Treffer gelangen. Zunächst war Simon Bognar nach Zuspiel von Metin Kücük von der Strafraumgrenze mit einem platzierten Flachschuss erfolgreich, ehe er wenig später nach starker Balleroberung von Iulian Tobolcea und schnellem Zuspiel erst einen Gegenspieler verlud und mit dem rechten Fuß zum 0:2 vollstreckte. Seine gute Leistung krönte Iulian Tobolcea kurz darauf, als er einen Schuss im Strafraum aus kurzer Entfernung unhaltbar unter den Querbalken zimmerte. Nico Scheidler, Christian Maffenbeier und Steven Kling hätten das Ergebnis auch danach mühelos weitaus deutlicher gestalten können, so dass die Ruchheimer am Ende mit dem 0:3 gut bedient waren. Einen nahezu arbeitsfreien Nachmittag verlebte

Benni Keller, der in 90 Minuten nicht ein einziges Mal ernsthaft gefordert wurde. Ein Lob an das gesamte Team, welches trotz fahrlässiger Chancenverwertung in Halbzeit 1 zu keiner Zeit hektisch wurde oder die Linie verlor, sondern bis zum Schlusspfiff konsequent den Matchplan umsetzte.