AH

AH Ü32: TuS Altrip – FV Freinsheim 3 : 0 (1 : 0)

Heute holten wir am Ende 3 Punkte, obwohl der ersatzgeschwächte Gegner ohne Auswechselspieler uns teilweise vor Probleme stellte. Am Anfang hätten wir das Spiel schnell entscheiden können, jedoch kam der letzte Ball bei Großchancen nicht an den freistehenden Mann. Freinsheim setzte komplett auf Konter und wäre fast in Führung gegangen als Michael del Raso den Schuss abblocken konnte, aber der Ball Richtung Tor sprang. Jochen Weisgerber rettete in letzter Sekunde auf der Torlinie. Fast im Gegenzug gelang uns endlich das 1:0, als John Knowles den langen Ball von Jochen verlängerte und Christian Vatter das 1:0 erzielte. „AH“ weiterlesen

AH

AH Ü32: TuS Altrip – Ellas Ludwigshafen 4 : 2 (1 : 2)
Wieder einmal kamen wir nicht gut ins Spiel. Zuerst scheiterte Ellas mit 2 Riesenchancen an unserem Torhüter Christian Ilg. Das rüttelte uns nicht wach und so bekamen wir folgerichtig das 0:1 nach einem langen Ball. Mit einem schönen Angriff über die linke Seite und guter Vorlage von Benjamin Rosenthal verwertete Christian Vatter den Ball stark zum 1:1. Passend zur Leistung in Halbzeit 1 ließen wir uns direkt im Anschluss auskontern und gingen so mit einem 1:2 Rückstand in die Halbzeit.

„AH“ weiterlesen

AH

AH Ü32: BSC Oppau – TuS Altrip 2 : 1 (2 : 0)

Oppau startet besser in die Partie und hätte früh in Führung gehen können. In der ersten Halbzeit konnten wir den Spielaufbau der Gegner nicht stören, so dass wir oft in Bedrängnis kamen. Nach einem langen Ball bekam und einen gewonnen Zweikampf konnte der Oppauer Stürmer den Ball über unseren Torhüter Christian Ilg zum 1:0 lupfen. Die Mannschaft kam danach selbst zu 2 sehr guten Torchancen, jedoch traf Christian Vatter einmal nur den Pfosten und bei der zweiten Chance ging der Ball knapp über die Latte. Das 2:0 der Oppauer war ein direkt verwandelter Eckball als Christian Ilg den Ball unterlief. Schade, da er kurz davor im 1 gegen 1 als der Stürmer allein auf ihn zulief stark parierte.
„AH“ weiterlesen

AH

AH Ü32: TuS Altrip – Croatia Ludwigshafen 3 : 0 (1 : 0)

Mit einer sehr guten Leistungen hatte man das Spiel, bis auf wenige Ausnahmen, im Griff und holte sich mit einem 3:0 Heimsieg die 3 Punkte. Die technisch guten Kroaten kamen auf unserem Platz nicht so gut klar. Viele Angriffe der Kroaten gingen durch Verspringen des Balles daneben oder Gegenangriffe von uns wurden so begünstigt.
Nach der Führung durch Marco Mauss verpassten wir es mindestens 2 Tore nachzulegen als wir vor dem Tor nicht konsequent genug waren. Der Gegner kam aus dem Nichts zu einer Großchance, aber zum Glück vergab der Stürmer.
Kurz vor Ende der ersten Halbzeit dominierten wir weiterhin die Partie, jedoch kam Croatia Ludwigshafen zur zweiten hundertprozentigen Torchance nach einem schnell ausgeführten Freistoß. Unser Torhüter Carmine Pignatelli hielt mit einer starken Parade aus 2 m den Schuss des Gegners. Dabei bekam er den Fuß des Gegners am Hinterkopf ab und blutete stark. Der gute Schiri pfiff die Partie verfrüht zur Halbzeit ab, mit dem Hinweis in der zweiten Hälfte länger spielen zu lassen. So konnte man Carmine „verarzten“. Mit Turban spielte er das Spiel zu Ende. Nachdem Spiel wurde die Schnittwunde mit 10 Stichen genäht. Danke, dass du weiter gespielt hast für deinen Einsatz und gute Besserung.

In Halbzeit 2 ließ unsere starke Abwehr keine klare Torchance mehr zu und vorne entschieden wir mit Treffern von Christian Vatter und Benjamin Rosenthal innerhalb von 2 Minuten die Partie.

Hobby Horsing

Ankündigung

Hobby Horsing Turnier am 2. Juli 2022

Seid dabei, wenn in Altrip das erste nationale Turnier im Hobby Horsing ausgetragen wird! Über 100 Starter:innen. Verpflegung und Spaß für die ganze Familie!

Kommt vorbei und seid dabei!

Weitere Informationen unter hobbyhorsingaltrip.de

Mitgliederversammlung

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder,
hiermit lade ich euch sehr herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung des TuS Altrip

am Freitag, dem 06.05.2022, um 19.00 Uhr
im Reginozentrum am Ludwigsplatz 10 ein.

Die Tagesordnung lautet wie folgt:

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Bericht des 1. Vorsitzenden
  3. Bericht der einzelnen Abteilungen
  4. Bericht des Schatzmeisters
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung der Gesamtvorstandschaft
  7. Ehrungen und Verabschiedung scheidender Vorstandsmitglieder
  8. Neuwahlen
    • Vorsitzende(r)
    • ReferentIn für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
    • SchatzmeisterIn
    • SchriftführerIn
    • ReferentIn für Mitgliedsverwaltung
    • PressewartIn
    • AbteilungsleiterIn Badminton
    • AbteilungsleiterIn Fußball-AH
    • AbteilungsleiterIn Fußball-Jugend
    • AbteilungsleiterIn Turnen
    • AbteilungsleiterIn Leichtathletik
    • BeisitzerIn
    • 2 RevisorenInnen
  9. vorliegende Anträge
  10. Sonstiges / Aussprache

Die Einladung wird im Amtsblatt, im Schaukasten an der Turnhalle und im Internet unter www.tus-altrip.de veröffentlicht. Anträge zur Mitgliederversammlung kann jedes Vereinsmitglied stellen. Diese müssen mindestens 2 Wochen vor dem Termin der Versammlung (bis spätestens 22.04.2022) schriftlich dem 1. Vorsitzenden vorliegen oder unter info@tus-altrip.de eingegangen sein.
Über die eingegangenen Anträge wird vor der Versammlung an gleicher Stelle informiert. Selbstverständlich gelten die zum Zeitpunkt der Versammlung geltenden „Corona-Bestimmungen“.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Schunk, 1. Vorsitzender

AH

AH Ü32: TuS Altrip : FG Mutterstadt 2 : 1 (0 : 1)

Der Aufwärtstrend hält weiter an. Im Moment zeichnet uns die mannschaftliche Geschlossenheit aus. Durch den leidenschaftlichen Einsatz aller Spieler – auch von den Ersatzspielern – konnte man gegen die spielstarken Mutterstädter einen knappen, aber auch nicht unverdienten Sieg feiern.
„AH“ weiterlesen

8.000 € Spende für die Ukraine

ALTRIP hilft! – Der TuS spendet

Unsere Gemeinde hat in kürzester Zeit das Konzert mit GRAND MALÖR im Waldpark Altrip orginisiert und der TuS Altrip hat sofort zugesagt, den Getränkeverkauf zu übernehmen. Auch wenn es wegen Corona bei den geplanten Helfern zahlreiche Absagen gab, so waren mehr als 30 TuS Helfer am 26. März im Waldpark aktiv. Als Erste hatte sich selbstverständlich die Verantwortliche vom TuS-Kiosk Bärbel Stärck gemeldet, die Helfer-Einteilung zu leiten, und Robert Schäfer hat kurzerhand die Anlieferung und Kassen übernommen.

Ruhe vor dem großen Sturm: Die erste Hälfte der TuS-Helfer freut sich auf das Konzert von Grand Malör in Altrip (Foto: Rainer Wackenhut)

Der Vorstand bedankt sich bei allen TuS-Helfern aus unseren Abteilungen Badminton, Fußball, Leichtathletik und Turnen. Besonders hervorzuheben sind Badminton, unsere Fußball AH und die zweite Fußballmannschaft, ohne die wir diese Herausforderung nicht geschafft hätten, da während des Konzerts plötzlich immer mehr Helfer benötigt wurden. Denn nach 2 Jahren ohne Fest im Waldpark war der Besucherandrang so groß und deren Durst auf Pfälzer Schorle noch viel größer…

Daher freuen wir uns den Geflüchteten aus der Ukraine über die Aktion „ALTRIP hilft“ unseren gesamten Tagesgewinn in Höhe von über 8.000€ spenden zu können.

Maik Krause, 2. Vorsitzender

Mitgliederverwaltung

Informationen der Mitgliederverwaltung

Aufgrund verschiedener Anfragen haben wir die grundsätzlichen Regeln zur Mitgliedschaft und zu den Beitragszahlungen zusammengefasst:

  • Die Mitgliedschaft beginnt mit dem Antragsdatum
  • Der Austritt ist nur zum Ende eines Kalenderjahres möglich
    Eine Kündigung hat nur in schriftlicher Form Gültigkeit und muss 6 Wochen zum Kalenderjahresende bei der Mitgliedsverwaltung vorliegen.
    Die Beendigung der Mitgliedschaft wird nur wirksam, wenn alle Verpflichtungen dem Verein gegenüber erfüllt sind.
  • Der Mitgliedsbeitrag ist grundsätzlich im voraus zu entrichten
    bei Bankeinzug  ¼-jährlich, ½-jährlich oder jährlich
    – bei anderer Zahlungsweise jährlich bis zum 31.03. des lfd. Jahres.
  • Zahlungen erfolgen per Bankeinzug. Für andere Zahlungsweisen wird  ein jährlicher Verwaltungsaufwand in Höhe von    5,- € erhoben

Aktive

06er unterliegen im zweiten Test dem Ludwigshafener SC
mit 2 : 6

06.03.2022
Unter abermals schwierigen Bedingungen fand der Test gegen den Bezirksligisten Ludwigshafener SC beim SV Pfingstweide statt, den wir am Ende zu hoch mit 2:6 verloren. Bis zum Anpfiff hatten sich vier Spieler krankheits- und verletzungsbedingt abgemeldet, so dass wir das Spiel nur mit 3 anstatt 7 geplanten Wechselspielern bestreiten mussten und speziell in Halbzeit 2 kein Paroli mehr bieten konnten. „Aktive“ weiterlesen