Sportabzeichen

Der Mensch braucht Bewegung,

denn sein Körper ist für jegliche Bewegung optimiert – auch und gerade während des Lockdown profitieren Körper, Geist und Seele davon. Viel frischer, motivierter und zufriedener fühlt man sich nach jeder Sporteinheit.
Nutzen Sie die Zeit um auch draußen etwas Sport zu treiben !

Als kleiner Motivator für die Zeit bis zur Aufhebungs des Lockdowns bieten wir Ihnen den Bericht zum Sportabzeichenjahr 2020 :

Erfolgreicher Abschluß der Sportabzeichensaison 2020

Alle Teilnehmer freuen sich das Ziel erreicht zu haben und sind stolz auf die persönlichen Erfolge, welche mit Begeisterung, Kontinuität, Spaß und mit viel Ehrgeiz über die ganze Saison erbracht worden waren. Denn obwohl es viele Einschränkungen gab, war es wichtig sportlich aktiv zu sein und soweit möglich zusammen zu trainieren.

Die Überreichung der Urkunden wurde nach 2021 verschoben, denn auf diese Feierlichkeit möchten wir auf keinen Fall verzichten. Ein erfolgreiches Jahr 2020 liegt hinter uns, insgesamt konnten 26 Sportabzeichen, davon
  21 in Gold    4 in Silber   und   1 in Bronze  
vergeben werden. Darauf kann jede/r se
hr stolz sein.

Herzlichen Glückwunsch!

Wenn der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann, ist jederzeit ein Schnuppertraining möglich; immer dienstags um 18 Uhr auf dem Sportplatz bzw. in der Sporthalle.

Heike Bürkle und Theo Dorst

Nehmt die Herausforderung an und schafft eurer Sportabzeichen!
www.deutsches.sportabzeichen.de

Nachruf Karl Klug 

Der TuS Altrip trauert um seinen ehemaligen 1. Vorsitzenden Karl Klug, der am 25.November 2020 im Alter von 71 Jahren verstarb.

Bereits in der Jugend schnürte Karl als eines unserer größten Talente seine Fußballschuhe für den TuS Altrip, so dass er bereits mit 17 Jahren für unsere 1. Mannschaft spielte.

Nach seiner erfolgreichen Zeit als aktiver Spieler war er dem Fussballsport weiterhin verbunden und engagierte sich auch im Vereinsvorstand: Zuerst als Beisitzer, anschließend als 2. Vorsitzender und von 2001 bis 2003 als 1. Vorsitzender.

So wurde unter der Führung von Karl Klug die  Bewässungsanlage gebaut, die bis heute unentbehrlich für unsere 3 Rasenplätze ist.

Auch beruflich drehte sich bei Karl alles um den Sport, so dass Karl im gesamten Kreis als engagierter Fußballer bekannt und als Altriper Original geschätzt war.

In Dankbarkeit für sein engagiertes Vereinswirken werden wir Karl Klug stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Corona Regeln wieder verschärft

Aufgrund der dramatischen Entwicklung der Fallzahlen hat der Rhein-Pfalz-Kreis gestern eine Alleinverfügung erlassen, die auf der Internetseite https://www.rhein-pfalz-kreis.de/kv_rpk/Coronavirus/ eigesehen werden kann.
Für den TuS Altrip führt dies erneut zu Einschränkungen beim Training sowohl in der Art der Übungen als auch bei der Teilnehmerzahl. Bei den weiterlaufenden Pflichtspielen sind Zuschauer nicht mehr zugelassen. Die Umsetzung der neuen Regelung beim TuS Altrip ist im Dokument 20201026 TuS Altrip – Corona Verfügung zusammengefasst.
Wir bitten Sie die allgemeinen Corona Regeln AHA+L und die für die sportliche Betätigung erlassenen Regeln unbedingt einzuhalten.

Erste Mannschaft

 06er zeigen beim 4:0 im Derby gegen Waldsee die erhoffte Reaktion

Die Voraussetzungen vor dem Spiel waren klar, denn Waldsee kam nach tollem Saisonstart mit breiter Brust und konnte befreit aufspielen, während es für die 06er nach der Niederlage in Lustadt in der Vorwoche bereits die letzte Chance war, um das Saisonziel nicht frühzeitig revidieren zu müssen. Als wir nach anfänglichem Abtasten Ball und Gegner schneller laufen ließen, gingen wir nach einer schönen Spielverlagerung mit der ersten guten Chance in Führung, als Yannick Laible über Tom Klencz und Samuel Hinz von rechts anlaufend auf der linken Seite mustergültig freigespielt wurde und den Ball mit feiner Schusstechnik unhaltbar im rechten Toreck platzierte. „Erste Mannschaft“ weiterlesen

Kinderturnen

Wir suchen Unterstützung

Unsere Turner-Kinder suchen zum Januar 2021 Unterstützung für das Kinderturnen ab ca. 6 – 10 Jahre. Das Training findet freitags von 17:30 bis 19:00 Uhr statt.

Gerade in schwierigen Zeiten wie jetzt mit der Covid Pandemie ist es wichtig, dass wir unser Angebot für die Kinder sich auszutoben und sportliche Fertigkeiten zu erlernen aufrecht erhalten können.

Deshalb melden Sie sich bitte wenn Sie sich engagieren und unsere Kinder sportlich mit Spiel und Spaß fördern wollen.

Eine Fortbildung zum Übungsleiter bzw. Auffrischung früherer Erfahrungen oder Lizenzen wird durch unseren Verein voll unterstützt.

Bitte melden Sie sich unter E-Mail Adresse Turner oder kommen Sie direkt zum Trainingstermin (auch wenn Sie nur mal „schnuppern“ wollen).

Erste Mannschaft

06er landen mit 5:1 bei TuRa Otterstadt ungefährdeten Derbysieg

Nach deutlicher Aussprache unter der Woche und einem offensiver ausgerichteten Matchplan benötigten die 06er knapp 30 Minuten, um das Auswärtsspiel in Otterstadt zu entscheiden. Mustafa Toker eröffnete den Torreigen nach 8 Minuten, als er einen Schuss von Metin Kücük, den der Otterstädter Torhüter nach Vorn abprallen ließ, per Kopf einnickte. Nach 25 Minuten erhöhte Mustafa Toker auf 0:2, als er nach feinem Zuspiel von Mete Hicyilmaz den Ball flach und trocken am Torwart vorbei einschob. 2 Minuten später legte der im Zentrum angespielte Mustafa Toker auf Metin Kücük ab und der vollstreckte zum 0:3 ins lange Eck. Kurz vor der Pause ließ Metin Kücük Seinen zweiten Treffer aus, als er frei vor dem Otterstädter Tor mit Seinem Abschluss am Keeper scheiterte.

„Erste Mannschaft“ weiterlesen

Neuer Sponsor der F-Jugend

Die Firma Hausservice Ilnicki sponsort unsere F-Jugend

„Als nach einem neuen Sponsor für das Team, in dem auch mein Sohn aktiv spielt, gesucht wurde, habe ich nicht lange gezögert und hier sehr gerne meine Unterstützung für die F-Jugend angeboten. Es ist wichtig die Jugend zu fördern und ich freue mich hiermit meinen Beitrag beim TuS Altrip leisten zu dürfen“, so der Supporter Dawid Ilnicki.

Daher tritt die F-Jugend mit einem kompletten Trainingsset des neuen Sponsors Hausservice Ilnicki (www.hausservice-Ilnicki.de) in der Saison 2020/2021 auf.

Das ganze Team der F-Jugend bedankt sich herzlichst für diese Bereitschaft und Initiative.

Erste Mannschaft

06er gewinnen umkämpftes Derby gegen Neuhofen

Vor dem Derby haben wir das neue Mannschaftsfoto aufgenommen

Vordere Reihe von links: Nico Scheidler, David Simon, Nico Heel, Benjamin Keller, Jan Hergenhahn, Enrico Müller, Tom Klencz
Mittlere Reihe von links: Serban Dorlan, Akos Vanyi, Mete Hicyilmaz, Christian Hauck, Fabian Hauk, Metin Kücük, Samuel Hinz, Yannick Laible
Hintere Reihe von links: Cem Atesok, Aboubacar Sylla, TW-Trainer Peter Burlafinger, Trainer Thomas Mückenmüller, Betreuer Ralf Kelchner, Markus Schorr, Niklas Mückenmüller
Es fehlen: Iulian Tobolcea , Christian Maffenbeier, Steven Kling, Simon Bognar, Mustafa Toker, Fabiano Kretzer

 

Beim verdienten 2:1 Derbysieg gegen den VfL Neuhofen machten sich die 06er das Punkten erneut selbst schwer. In der ersten Halbzeit hatten wir Spiel und Gegner unter Kontrolle, versäumten es jedoch einmal mehr, uns für den hohen Aufwand zu belohnen. Die besten Gelegenheiten zur Führung vergaben Yannick Laible, der mustergültig von Cem Atesok bedient wurde, und David Simon nach feinem Zuspiel von Niklas Mückenmüller. Neuhofen hatte in der Anfangsphase lediglich einen Torschuss von der Strafraumgrenze nach einer Ecke abgegeben, der jedoch Benni Keller keine Probleme bereitete. Mit dem torlosen Remis zur Halbzeit konnten wir nicht zufrieden sein und durften uns stattdessen abermals auf ein Geduldsspiel einstellen, für das wir vor der Pause die angeschlagenen Christian Hauck und Yannick Laible durch Fabian Hauk und Mustafa Toker ersetzen mussten.

„Erste Mannschaft“ weiterlesen

Mitgliederversammlung

Die Coronabedingt verschobene Mitgliederversammlung für 2019  wurde am 4. September im Reginozentrum durchgeführt.

Lesen Sie dazu unseren Bericht im Bereich „Unser Verein“.

Der Vorstand wurde entlastet. Leider konnten nicht alle Positionen im Vorstand besetzt werden. Wir suchen einen Abteilungsleiter für die Leichtatletik und einen Referenten für die Öffentlichkeitsarbeit. Geben Sie sich einen Ruck und melden/erkundigen Sie sich bei unseren Vorstandmitgliedern oder schreiben Sie uns unter info(at)tus-altrip.de.