Pflegetag

Kleiner Pflegetag auf dem TuS-Gelände

Die Zwangspause durch Corona hat auch dazu geführt, dass unser diesjähriger Pflegetag nicht stattfinden und so anfallende Arbeiten nicht in Angriff genommen werden konnten. Dies wurde nun zum Teil am Samstagmorgen (13.06.) nachgeholt. Während sich die A- und B- Jugend um das Ausbessern der durch Randalierer verursachten Mauerlöcher, der Beseitigung von Unkraut und der (Auf-) Räumung verschiedener Container und Räume kümmerten, konzentrierte sich der Rest um den Fortsetzung der Renovierungsmaßnahmen um den Kiosk.
Aufgrund der langen Pause hatte man sich auch Einiges mitzuteilen, so dass die Zeit im Nu verflog. Natürlich kam auch die Arbeit nicht zu kurz und so konnten viele liegengebliebene Aufgaben abgearbeitet werden. Gemeinsam haben wir Einiges wieder voran gebracht.
Euch allen danke.